TSV Owen I – SGOH I 4:4

8 Tore und eine Menge vergebener Chancen zeigten, dass beide Abwehrreihen nicht ihren besten Tag hatten.

Nach mehreren vergebenen Möglichkeiten zu Beginn gelang Goalgetter Eugen Neustätter in der 26. Min.die erstmalige Führung, die jedoch nicht lange hielt, denn innerhalb zweier Minuten( 35. und 37.) schenkte man diese wieder her.Wichtig war der Ausgleich durch Maxi Weber noch vor dem Pausenpfiff. Das Wechselbad der Gefühle ging auch in der 2. Hälfte weiter: Erst das 2:3, dann 2 Tore durch Eugen und Chris Gunzenhauser um dann in der letzten Minute wiederum den Ausgleich zu kassieren.

TSV Owen II – SGOH II 1:2

Eine ärgerliche,weil absolut unnötige Niederlage,da man fast über die gesamte Zeit spielbestimmend war,ohne allerdings vor dem Gästetor zwingend zu agieren.So reichte den Gästen zwei frühe Tore ( 18.u. 25.) zum Sieg,

da die Owener nur einmal durch Okan Elmas trafen.

Vorschau:

Am So. 6.11. stehen beiden Mannschaften bei der TG Kirchheim enorm schwere Aufgaben bevor. Um 12.30 Uhr

muss bei der „ Zweiten „ schon alles passen um zu punkten und um 14.30 Uhr hofft die 1. Mannschaft auf eine

Verunsicherung der Flüchtlingsmannschaft nach deren erster Saisonniederlage in Unterlenningen.


Neueste Veranstaltungen

Sponsoren

Vereinsbussponsoren

Kooperationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Datenschutz Ok