Bereits nach 5 Minuten ging die Mannschaft von Claus Eberle durch einen sehenswerten Freistoß von Yaman Kalintas mit 1:0 in Führung. Nach weiteren 5 Zeigerumdrehungen erhöhte Benjamin Wunderlich nach einer schönen Hereingabe zum 2:0.
Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit fanden die Gastgeber immer besser ins Spiel und kam dabei ein ums anderemal vors Tor, konnten ihre Möglichkeiten dabei aber nicht nutzen.

TSV Owen II - TSV Raidwangen II 0:3

Die Grippewelle schlug erbarmungslos zu und so musste sich die ersatzgeschwächte Mannschaft trotz guter Abwehrleistung dem Gast geschlagen geben. Das Fehlen einiger Offensivkräfte machte sich dahingehend bemerkbar, dass es kaum Torchancen für uns zu bestaunen gab.

Neueste Veranstaltungen

Sponsoren

Vereinsbussponsoren

Kooperationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Datenschutz Ok