Owens „Zweite“ konnte am vergangenen Sonntag zwei enorm wichtige Punkte im vorletzten Spiel der Runde für sich gewinnen. Mit einem 22:21 konnte die Reserve aus Vaihingen vor heimischer Kulisse besiegt werden. Dieser Sieg und die damit verbundenen zwei Punkte sichern der „Zweiten“ ein weiteres Jahr in der Kreisliga A.

Mit der Mission, mindestens einen Punkt aus der Partie zu tragen, starteten die Owener hochmotiviert die Partie und David Annen markierte die ersten beiden Treffer für seine Mannschaft zum 2:0. Eine kompakte Abwehr machte es den Gästen aus Vaihingen schwer, die Lücke zu finden. Trotzdem folgte bis zur 14. Minute ein Schlagabtausch beider Mannschaften, was zu einem Zwischenstand von 5:4 führte. Die „Zweite“ ließ den Ball im Angriff immer besser laufen und so konnte man einen 5:0 Lauf verbuchen. Bis der Halbzeitpfiff ertönte, konnten sich die Owener einen komfortablen sieben Tore Vorsprung erarbeiten. Man verabschiedete sich mit einem Halbzeitergebnis von 14:7 in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff hatte die Heimmannschaft Probleme, an die gute Leistung der ersten Hälfte anzuknüpfen. Vor allem im Angriff schlichen sich viele Fehler ein, die die Gäste aus Vaihingen nun zu bestrafen begannen. So hat sich der komfortable Vorsprung aus der ersten Hälfte, bereits in Spielminute 45 auf nur noch drei Tore verringert. Die Gäste mobilisierten zum Ende der Partie noch einmal alle Kräfte und auch weitere Unkonzentriertheiten auf Owener Seite, sowie zwei vergebene 7m Chancen, beflügelten das Spiel der Gäste. Auch die Tatsache, dass die „Zweite“ in den letzten zehn Minuten des Spiels lediglich ein Tor erzielen konnte, machte die Partie noch einmal unnötig spannend. Eine Minute vor Spielende stand es 22:20 und die Zeit lief für die Heimmannschaft. Mit dem Schlusspfiff erhielten die Gäste noch einen 7m, doch auch das konnte den Owener den Sieg nicht mehr nehmen. So trennte man sich mit einem 22:21. Vor allem die sehr starke erste Hälfte aus Owener Sicht rechtfertigt dieses Ergebnis.

Bedanken möchte sich die „Zweite“ bei den Fans, die trotz des schönen Wetters am Sonntag den Weg in die Halle gefunden haben und vor allem in der entscheidenden Phase des Spiels unsere Mannschaft unterstützt haben.

Das nächste Spiel unserer Zweiten findet am 29. April um 15.30Uhr gegen die Reserve der HSG Leinfelden-Echterdingen statt. Nach unserem Spiel, hat auch die Frauenmannschaft ihr letztes Spiel und die erste Mannschaft wird um 19.30 Uhr die Saison abschließen.

TSV Owen: Lipp, Stoll – Ruß, Bem (1), Annen (5), Köbel (2), Vogel (3), Dotschkal (1), Häußler (1), Huber (1), Kiedaisch, Wenzel (4), Hartmann (1), Maier (3/2)


Neueste Veranstaltungen

Sponsoren

Vereinsbussponsoren

Kooperationen

Besucherzähler

2603546
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzten Monat
Gesamt
3815
4612
3815
2564101
46204
219735
2603546

Your IP: 54.221.147.93
2018-12-09 21:11
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Datenschutz Ok