TSV Owen – SV Nabern II 5:2

Auf schwierigem Geläuf entstand erwartungsgemäß kein hochklassiges Spiel, beide nicht gerade sattelfeste Abwehrreihen sorgten wenigstens dafür, dass die Zuschauer 7 Tore bewundern durften. In Hälfte eins wurde die Führung des TSV jeweils kurz darauf wieder egalisiert, erst ab dem 3:2 kurz vor der Pause lief es für Owen rund und gegen nachlassende Gäste wurde nach dem Wechsel noch ein standesgemäßer Sieg herausgespielt.

Tore: Simon Kober 2, Eugen Neustätter 2, Andreas Carrle

Vorschau: So. 10.11. 14:30 Uhr TG Kirchheim – TSV Owen


Neueste Veranstaltungen

Sponsoren

Vereinsbussponsoren

Kooperationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Datenschutz Akzeptieren